Sie erlernen im Rahmen der Ersten Hilfe am Kind welche lebensrettenden Sofortmaßnahmen zu treffen sind bei: Atemstörungen z.b Erstickungen lebensbedrohenden Blutungen Störungen der Herz- Kreislaufsystems. Die Reanimation sowie Erstickungen von Säuglingen und Kleinkindern werden mit Übungspuppen praktisch erlernt. Folgende Themen werden ebenfalls unterrichtet: Knochenbrüche Schock Kontrolle der Vitalfunktionen Stabile Seitenlage Beatmung Vergiftungen Erkrankungen im Kindesalter Die Dauer beträgt in der Regel 4UE . Die Kurse finden in unserem Schulungsraum auf der Zeppelinstrasse 58 in 47608 Geldern statt. Bei Bedarf bieten wir auch außer Haus Schulungen (Kindergärten/Begegnungsstätten).
Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder In Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten und anderen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder müssen immer ausreichend Ersthelfer zur Verfügung stehen, die sich regelmäßig alle zwei Jahre in Erster Hilfe am Kind fortbilden lassen. Unsere Schulungen werden durch unsere speziell geschulten Dozentinnen und Dozenten durchgeführt. Natürlich bieten wir diese mit erweitertem Umfang auch als Tageskurse "Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder" mit BG-Zulassung an Ihrem Wunschtermin als Inhouse-Kurs direkt in Ihrer Einrichtung an. Die Kosten für die Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder wird i.d.R. von der zuständigen Berufsgenossenschaft zu einem Teil übernommen. Weiter Informationen unter: buero@bebas.eu
Sie erlernen im Rahmen der Ersten Hilfe am Kind welche lebensrettenden Sofortmaßnahmen zu treffen sind bei: Atemstörungen z.b Erstickungen lebensbedrohenden Blutungen Störungen der Herz- Kreislaufsystems. Die Reanimation sowie Erstickungen von Säuglingen und Kleinkindern werden mit Übungspuppen praktisch erlernt. Folgende Themen werden ebenfalls unterrichtet: Knochenbrüche Schock Kontrolle der Vitalfunktionen Stabile Seitenlage Beatmung Vergiftungen Erkrankungen im Kindesalter Die Dauer beträgt in der Regel 4UE . Die Kurse finden in unserem Schulungsraum auf der Zeppelinstrasse 58 in 47608 Geldern statt. Bei Bedarf bieten wir auch außer Haus Schulungen (Kindergärten/Begegnungsstätten).
Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder In Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten und anderen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder müssen immer ausreichend Ersthelfer zur Verfügung stehen, die sich regelmäßig alle zwei Jahre in Erster Hilfe am Kind fortbilden lassen. Unsere Schulungen werden durch unsere speziell geschulten Dozentinnen und Dozenten durchgeführt. Natürlich bieten wir diese mit erweitertem Umfang auch als Tageskurse "Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder" mit BG-Zulassung an Ihrem Wunschtermin als Inhouse-Kurs direkt in Ihrer Einrichtung an. Die Kosten für die Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder wird i.d.R. von der zuständigen Berufsgenossenschaft zu einem Teil übernommen. Weiter Informationen unter: buero@bebas.eu