Datenschutz Haftungsausschluss Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.Verweise und LinksBei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.Urheber- und Kennzeichenrecht. Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung? Sie können folgende Rechte gegen uns gemäß der DSGVO geltend machen: Ihr Recht auf Information gemäß Artikel 15 DSGVO Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO Ihr Widerrufsrecht gemäß Artikel 17 DSGVO Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO Darüber hinaus haben Sie ein Einspruchsrecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG). Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die uns vor der Geltung der DSGVO, d. H. vor dem 25. Mai 2018, erteilt wurden. Der Widerruf ist jedoch nur für die Zukunft wirksam. Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat, ist davon nicht betroffen. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO Einspruchsrecht im Einzelfall Neben den bereits genannten Rechten haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersprechen, die auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSPR (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage eines Interessenausgleichs) basieren; dies gilt auch für die Profilierung aufgrund dieser Bestimmung im Sinne von Art. 4 Abs. 4 DSGVO. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte beachten Sie auch die Informationen in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung: Wenn wir die Verarbeitung aufgrund Ihres Widerspruchs beenden, kann es sein, dass Ihnen die Plattform nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden kann. Der Einspruch kann formfrei erfolgen und sollte an folgende Adresse gerichtet werden: michaelwagner@gmail.com Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Dienste auf meiner-Website auf www.bebas.eu . Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch über Ihre Rechte und die Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Michael Biesterveld. Die se Firma ist auch gemeint, wenn im Folgenden die Begriffe “wir” oder “uns” verwendet werden. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter: m.biesterveld@bebas.eu Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese Daten? Wenn wir Ihnen unsere Homepage zur Nutzung bereitstellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Auf der einen Seite sind dies Daten, die wir automatisch erfassen, wenn Sie die Plattform nutzen. Dies können jedoch auch Daten sein, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Daten, die wir automatisch erfassen, wenn Sie unsere Plattform nutzen Sobald Sie die Website besuchen, senden Sie technische Informationen an unsere Webserver. anmelden, um die Plattform zu nutzen. Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Dauer der Nutzung der Plattform Die IP-Adresse Ihres Gerätes Die Verweis- URL (die Website, von der Sie möglicherweise umgeleitet wurden) Die besuchten Unterseiten der Website oder Unterabschnitte der App; und Weitere Informationen zu Ihrem Gerät (Gerätetyp, Browsertyp und -version sowie Einstellungen, installierte Plug- Ins, Betriebssystem) Wir verarbeiten Zugangsdaten, damit Sie und andere Benutzer die Plattform nutzen und wir die Funktionalität der Plattform sicherstellen können. Wir verarbeiten auch Zugangsdaten, um Analysen über die Leistung der Plattform durchzuführen, die Plattform kontinuierlich zu verbessern und Fehler zu korrigieren, um die IT-Sicherheit und den Betrieb unserer Systeme sicherzustellen, sowie Missbrauch, insbesondere Betrug, zu verhindern oder aufzudecken. Darüber hinaus verarbeiten wir Access-Data, um die Plattform an Ihre Bedürfnisse anzupassen (Personalisierung). Zu diesem Zweck weisen wir Ihnen auch eine sogenannte “Unique User ID” zu. Um diese Daten zu verarbeiten, verwenden wir auch Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Sie beim Besuch unserer Websites auf Ihr Gerät herunterladen und die oben genannte Informationen zu Ihrer Person speichern. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Cookies funktionieren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie sie deaktivieren können, informieren Sie sich über Ihr Betriebssystem. Um die Lesbarkeit dieser Datenschutzerklärung zu gewährleisten, haben wir diese Informationen auf eine separate Seite zusammengefasst. Daten, die Sie uns selbst übermitteln Zusätzlich zu den Daten, die wir von allen Besuchern erhalten, verarbeiten wir auch andere Daten. Die genaue Menge dieser Daten hängt davon ab, wie Sie die Plattform nutzen. Sie können die Plattform ohne Anlegen eines Benutzerkontos verwenden. Wenn Sie da Kontaktformular auszufüllen, werden wir folgende Informationen verarbeiten: Name und Nachname Email-Adresse Telefonnummer (optional). Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden zu dem Zweck verwendet, die Plattform bereitzustellen und Sie per Email über alle für die Plattform relevanten Informationen oder die Registrierung zu informieren, wie z. B. Änderungen am Umfang der Plattform oder an den technischen Umständen. Bitte beachten Sie, dass beim Ausfüllen des Textfeldes mit Angabe Ihrer besonderen Vorlieben bestimmte sensible persönliche Informationen, z.B. Nahrungsmittelallergien oder körperliche Behinderungen, gespeichert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten verarbeitet werden, lassen Sie bitte das entsprechende Feld frei. Änderung der aktuellen Datenschutzhinweise Um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, wird diese Datenschutzerklärung geändert, wenn die zugrundeliegende Datenverarbeitung geändert wird. Wir werden Ihre Rechte unter dieser Datenschutzerklärung ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung nicht einschränken. Wir werden alle beabsichtigten Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung auf meiner Website veröffentlichen. Für den Fall, dass solche Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine klare Benachrichtigung (einschließlich, im Falle bestimmter Plattformen, eine Benachrichtigung per Email mit den Änderungen der Datenschutzerklärung) zur Verfügung stellen. Wir archivieren auch ältere Versionen der Datenschutzerklärung für zukünftige Referenzzwecke. Bocholt, Mai 2018 Zu welchen anderen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten? Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten möglicherweise für zusätzliche Zwecke. Diese beinhalten: Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind;Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Abwehr von Rechtsstreitigkeiten;Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung aufgrund der Steuergesetzgebung usw. Was ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung? Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen gemäß der sogenannten Datenschutzgrundverordnung, einem EU-weiten Rechtsrahmen zur Standardisierung des Datenschutzrechts (kurz DSGVO“).Hier beziehen wir uns im Einzelnen auf folgende Rechtsgrundlagen: Zustimmung (Art. 6 (1) DSGVO) Da Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, personenbezogene Daten für die oben genannten Zwecke zu verarbeiten, gewährleistet diese Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung. Ihre Einwilligung stellt somit die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns dar. Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber (Artikel 6 (1) b DSGVO) Gleichzeitig dient die Verarbeitung der Bereitstellung der Plattform im Rahmen der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen. Dementsprechend ist die Verarbeitung in den meisten Fällen nicht nur mit Ihrer Zustimmung gerechtfertigt, sondern auch, weil es notwendig ist, unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 (1) d DSGVO Es gibt auch Fälle, in denen wir berechtigt wären, Ihre Daten auch ohne Ihre Zustimmung zu bearbeiten, wenn dies zum Schutz unserer berechtigten Interessen (oder der Interessen Dritter) erforderlich ist. Insofern stellen die oben beschriebenen Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, in vielen Fällen auch berechtigte Interessen dar. Das bedeutet, dass wir die Daten verarbeiten dürfen, die notwendig sind, um die Sicherheit unserer IT-Systeme in jedem Fall zu gewährleisten, auch wenn Sie Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung nicht erteilt oder widerrufen haben. Dies bezieht sich auch auf die Verhinderung des Missbrauchs unserer Plattform oder die Personalisierung von Werbung für Ihre Interessen (sogenanntes Direktmarketing). Gesetzliche Anforderungen (Artikel 6 (1) c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 (1) d DSGVO) Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, der Strafverfolgungsbehörde oder der Finanzverwaltung im Einzelfall bestimmte Informationen auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. An wen übermitteln wir Ihre Daten? Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und Vertraulichkeit und geben sie nur in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte weiter. Wir übermitteln Daten nur dann an Behörden, wenn eine gesetzliche Verpflichtung aufgrund eines Auskunftsersuchens der zuständigen Behörde besteht. Übertragen wir Ihre Daten in Länder außerhalb der EU oder des EWR? Wir übermitteln Ihre Daten in der Regel nicht in Länder außerhalb des EWR (sogenannte “Drittländer”). Wir hosten Ihre Daten nicht in Drittstaaten und alle unsere Server befinden sich im EWR. Wie lange werden meine Daten gespeichert? Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wir speichern die Daten daher so lange, wie unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Beendigung nur so weit und solange es die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland erfordern. Alle anderen Daten werden sofort gelöscht, wenn Sie sich von der Plattform abmelden. Werden die übrigen Daten zur Erfüllung solcher Verpflichtungen nicht mehr benötigt, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre weitere Bearbeitung ist zur Beweissicherung oder zur Verjährung von Rechtsansprüchen erforderlich. Muss ich Daten zur Verfügung stellen? Was passiert, wenn ich meine Daten nicht oder nicht mehr zur Verfügung stelle? Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere bedeutet das Vertragsverhältnis, dass Sie mit uns durch die Zustimmung unserer Geschäftsbedingungen eingegangen sind, keinerlei Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Übermittlung der von Ihnen an uns übermittelten Vertragsinformationen ist jedoch eine Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Vertrages mit uns. Darüber hinaus können Sie die Plattform nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder der Nutzung dieser Daten widersprechen.
Datenschutz Haftungsausschluss Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.Verweise und LinksBei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.Urheber- und Kennzeichenrecht. Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung? Sie können folgende Rechte gegen uns gemäß der DSGVO geltend machen: Ihr Recht auf Information gemäß Artikel 15 DSGVO Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO Ihr Widerrufsrecht gemäß Artikel 17 DSGVO Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO Darüber hinaus haben Sie ein Einspruchsrecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG). Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die uns vor der Geltung der DSGVO, d. H. vor dem 25. Mai 2018, erteilt wurden. Der Widerruf ist jedoch nur für die Zukunft wirksam. Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat, ist davon nicht betroffen. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO Einspruchsrecht im Einzelfall Neben den bereits genannten Rechten haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu widersprechen, die auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSPR (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage eines Interessenausgleichs) basieren; dies gilt auch für die Profilierung aufgrund dieser Bestimmung im Sinne von Art. 4 Abs. 4 DSGVO. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte beachten Sie auch die Informationen in Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung: Wenn wir die Verarbeitung aufgrund Ihres Widerspruchs beenden, kann es sein, dass Ihnen die Plattform nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden kann. Der Einspruch kann formfrei erfolgen und sollte an folgende Adresse gerichtet werden: michaelwagner@gmail.com Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Dienste auf meiner-Website auf www.bebas.eu . Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch über Ihre Rechte und die Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Michael Biesterveld. Die se Firma ist auch gemeint, wenn im Folgenden die Begriffe “wir” oder “uns” verwendet werden. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter: m.biesterveld@bebas.eu Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese Daten? Wenn wir Ihnen unsere Homepage zur Nutzung bereitstellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Auf der einen Seite sind dies Daten, die wir automatisch erfassen, wenn Sie die Plattform nutzen. Dies können jedoch auch Daten sein, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Daten, die wir automatisch erfassen, wenn Sie unsere Plattform nutzen Sobald Sie die Website besuchen, senden Sie technische Informationen an unsere Webserver. anmelden, um die Plattform zu nutzen. Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Dauer der Nutzung der Plattform Die IP-Adresse Ihres Gerätes Die Verweis-URL (die Website, von der Sie möglicherweise umgeleitet wurden) Die besuchten Unterseiten der Website oder Unterabschnitte der App; und Weitere Informationen zu Ihrem Gerät (Gerätetyp, Browsertyp und -version sowie Einstellungen, installierte Plug-Ins, Betriebssystem) Wir verarbeiten Zugangsdaten, damit Sie und andere Benutzer die Plattform nutzen und wir die Funktionalität der Plattform sicherstellen können. Wir verarbeiten auch Zugangsdaten, um Analysen über die Leistung der Plattform durchzuführen, die Plattform kontinuierlich zu verbessern und Fehler zu korrigieren, um die IT-Sicherheit und den Betrieb unserer Systeme sicherzustellen, sowie Missbrauch, insbesondere Betrug, zu verhindern oder aufzudecken. Darüber hinaus verarbeiten wir Access-Data, um die Plattform an Ihre Bedürfnisse anzupassen (Personalisierung). Zu diesem Zweck weisen wir Ihnen auch eine sogenannte “Unique User ID” zu. Um diese Daten zu verarbeiten, verwenden wir auch Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Sie beim Besuch unserer Websites auf Ihr Gerät herunterladen und die oben genannte Informationen zu Ihrer Person speichern. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Cookies funktionieren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie sie deaktivieren können, informieren Sie sich über Ihr Betriebssystem. Um die Lesbarkeit dieser Datenschutzerklärung zu gewährleisten, haben wir diese Informationen auf eine separate Seite zusammengefasst. Daten, die Sie uns selbst übermitteln Zusätzlich zu den Daten, die wir von allen Besuchern erhalten, verarbeiten wir auch andere Daten. Die genaue Menge dieser Daten hängt davon ab, wie Sie die Plattform nutzen. Sie können die Plattform ohne Anlegen eines Benutzerkontos verwenden. Wenn Sie da Kontaktformular auszufüllen, werden wir folgende Informationen verarbeiten: Name und Nachname Email-Adresse Telefonnummer (optional). Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden zu dem Zweck verwendet, die Plattform bereitzustellen und Sie per Email über alle für die Plattform relevanten Informationen oder die Registrierung zu informieren, wie z. B. Änderungen am Umfang der Plattform oder an den technischen Umständen. Bitte beachten Sie, dass beim Ausfüllen des Textfeldes mit Angabe Ihrer besonderen Vorlieben bestimmte sensible persönliche Informationen, z.B. Nahrungsmittelallergien oder körperliche Behinderungen, gespeichert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten verarbeitet werden, lassen Sie bitte das entsprechende Feld frei. Änderung der aktuellen Datenschutzhinweise Um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, wird diese Datenschutzerklärung geändert, wenn die zugrundeliegende Datenverarbeitung geändert wird. Wir werden Ihre Rechte unter dieser Datenschutzerklärung ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung nicht einschränken. Wir werden alle beabsichtigten Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung auf meiner Website veröffentlichen. Für den Fall, dass solche Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine klare Benachrichtigung (einschließlich, im Falle bestimmter Plattformen, eine Benachrichtigung per Email mit den Änderungen der Datenschutzerklärung) zur Verfügung stellen. Wir archivieren auch ältere Versionen der Datenschutzerklärung für zukünftige Referenzzwecke. Bocholt, Mai 2018 Zu welchen anderen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten? Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten möglicherweise für zusätzliche Zwecke. Diese beinhalten: Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind;Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Abwehr von Rechtsstreitigkeiten;Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung aufgrund der Steuergesetzgebung usw. Was ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung? Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen gemäß der sogenannten Datenschutzgrundverordnung, einem EU-weiten Rechtsrahmen zur Standardisierung des Datenschutzrechts (kurz “DSGVO“).Hier beziehen wir uns im Einzelnen auf folgende Rechtsgrundlagen: Zustimmung (Art. 6 (1) DSGVO) Da Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, personenbezogene Daten für die oben genannten Zwecke zu verarbeiten, gewährleistet diese Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung. Ihre Einwilligung stellt somit die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns dar. Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber (Artikel 6 (1) b DSGVO) Gleichzeitig dient die Verarbeitung der Bereitstellung der Plattform im Rahmen der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen. Dementsprechend ist die Verarbeitung in den meisten Fällen nicht nur mit Ihrer Zustimmung gerechtfertigt, sondern auch, weil es notwendig ist, unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 (1) d DSGVO Es gibt auch Fälle, in denen wir berechtigt wären, Ihre Daten auch ohne Ihre Zustimmung zu bearbeiten, wenn dies zum Schutz unserer berechtigten Interessen (oder der Interessen Dritter) erforderlich ist. Insofern stellen die oben beschriebenen Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, in vielen Fällen auch berechtigte Interessen dar. Das bedeutet, dass wir die Daten verarbeiten dürfen, die notwendig sind, um die Sicherheit unserer IT-Systeme in jedem Fall zu gewährleisten, auch wenn Sie Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung nicht erteilt oder widerrufen haben. Dies bezieht sich auch auf die Verhinderung des Missbrauchs unserer Plattform oder die Personalisierung von Werbung für Ihre Interessen (sogenanntes Direktmarketing). Gesetzliche Anforderungen (Artikel 6 (1) c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 (1) d DSGVO) Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, der Strafverfolgungsbehörde oder der Finanzverwaltung im Einzelfall bestimmte Informationen auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. An wen übermitteln wir Ihre Daten? Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und Vertraulichkeit und geben sie nur in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und nicht darüber hinaus an Dritte weiter. Wir übermitteln Daten nur dann an Behörden, wenn eine gesetzliche Verpflichtung aufgrund eines Auskunftsersuchens der zuständigen Behörde besteht. Übertragen wir Ihre Daten in Länder außerhalb der EU oder des EWR? Wir übermitteln Ihre Daten in der Regel nicht in Länder außerhalb des EWR (sogenannte “Drittländer”). Wir hosten Ihre Daten nicht in Drittstaaten und alle unsere Server befinden sich im EWR. Wie lange werden meine Daten gespeichert? Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wir speichern die Daten daher so lange, wie unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Beendigung nur so weit und solange es die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland erfordern. Alle anderen Daten werden sofort gelöscht, wenn Sie sich von der Plattform abmelden. Werden die übrigen Daten zur Erfüllung solcher Verpflichtungen nicht mehr benötigt, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre weitere Bearbeitung ist zur Beweissicherung oder zur Verjährung von Rechtsansprüchen erforderlich. Muss ich Daten zur Verfügung stellen? Was passiert, wenn ich meine Daten nicht oder nicht mehr zur Verfügung stelle? Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere bedeutet das Vertragsverhältnis, dass Sie mit uns durch die Zustimmung unserer Geschäftsbedingungen eingegangen sind, keinerlei Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Übermittlung der von Ihnen an uns übermittelten Vertragsinformationen ist jedoch eine Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Vertrages mit uns. Darüber hinaus können Sie die Plattform nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder der Nutzung dieser Daten widersprechen.